Donnerstag, 29. März 2012

Trend zum Positiven

Auf Unternehmensebene scheinen die Dinge gar nicht so schlecht zu stehen. Die Citigroup hat vor einigen Tagen einen Index veröffentlicht, der die durchschnittliche Änderung der Gewinnschätzungen der Aktien-Analysten unter die Lupe nimmt.

Tendenz: Wenn die Gewinnschätzungen revidiert werden, dann mehr und mehr zum Positiven.   

Quelle: Bloomberg. Zum Vergrößern, bitte anklicken
Der Chart zeigt den gleitenden Durchschnitt des Citigroup-Index (four-week moving average) im Vergleich zum Weltaktienindex MSCI All-Country World, der nicht nur Unternehmen aus den Industriestaaten enthält, sondern auch Schwellenländer-Aktien.

Zu sehen ist, dass der Citigroup-Index über die Null-Linie gestiegen ist, das elfte Mal seit dem Jahr 2000. "This kind of reversal has usually been a good signal for stock market gains", heißt es im Kommentar der Bank.

Kommentare:

  1. Vier Wochen war der Blümel krank,
    jetzt staunt er wieder -
    Gott sei Dank!!!

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Herr Blümel,
    vier Wochen ein bischen schwanger und nun ist es ein blaues bloglein geworden,
    Gratulation!

    AntwortenLöschen
  3. Hallo thairat,

    schön, dass Sie wieder da sind.
    Ja, das Bloglein ist in recht dezente Farben gekleidet ...

    AntwortenLöschen