Freitag, 11. Mai 2012

Improve your Börsen-English – egregious

JPMorgan Chase – oder genauer, die Investmentbanking-Sparte von JPMorgan Chase – hat gerade zwei Milliaden Dollar versenkt. Und wenn's dumm läuft, kommt eine weitere Milliarde dazu.

Und warum? Weil es in der Abteilung, die für Risikokontrolle zuständig ist, zu einem "egregious failure" gekommen war (O-Ton Jamie Dimon, JP-Chef).

Wir lernen: egregious (adj.) – ausgemacht, unerhört, ungeheuerlich

Anwendung des gerade Gelernten: Wie nennt man denjenigen, der es zu einem "egregious failure" kommen lässt?

Wir lernen: egregious fool – der Schafskopf

Somit hätten wir auch die Brücke zu Jamie Dimon geschlagen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen