Donnerstag, 24. Mai 2012

Kunstgeld – Geldkunst, Teil 2

Neues aus unserer Rubrik "Kunstgeld – Geldkunst" (Folge 1 finden Sie hier):

Fünf kreative Köpfe haben für die britische Tageszeitung "The Guardian" griechische Banknoten entworfen – für den Tag X, wenn er denn kommt.

Mit dabei der Cartoonist Stephen Collins, der Kunstkritiker Jonathan Jones, der Illustrator Rob Ryan und das Künstlerehepaar Bob und Roberta Smith.

Besonders gut gefällt mir der Entwurf von Jonathan Jones, der in Anlehnung an René Magrittes Pfeifenbild "Ceci n'est pas une pipe" den Spruch "This Is Not € 20" auf den 20-Euro-Schein gekritzelt hat (auf Griechisch natürlich). 

In diesem Sinne: "This Is Not A Börsenblog" ...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen