Montag, 7. Mai 2012

Heute rappelts erstmal ordentlich ...

Es gab Zeiten, da hatten die Börsen so etwas wie einen Vorlaufcharakter. Das scheint in der jüngeren Vergangenheit nicht mehr so zu sein. Oder wie erklären wir uns diesen Kursrutsch? Der Wahlausgang in Frankreich und Griechenland war doch seit Tagen vorhersehbar ...


1 Kommentar:

  1. Die europäische Währung kennt keine Krise. Gemeint ist vielmehr eine Krise der Staatsfinanzen und die überschreitet die Grenzen des europäischen Währungsraums. Sie trifft die USA härter. Von Erwin Grandinger
    http://m.welt.de/article.do?id=finanzen/article106268929/Euro-Krise-wird-zum-politischen-Kampfbegriff&cid=finanzen
    ...
    Diesem psychologischen und politischen Spiel hat weder Deutschland noch Europa irgendetwas entgegenzusetzen, denn dafür sind wir viel zu naiv.

    Da gibts noch nen zweiten Kampfplatz:
    Sind die Deutschen die dümmsten Bankenretter? Im Vergleich zu den USA ja, siehe auch Buffets Kommentar dazu.
    Thairat

    AntwortenLöschen