Montag, 18. Juni 2012

Medialer Euro-Overkill

Die Aktienmärkte haben sich während meiner Abwesenheit offensichtlich etwas beruhigt (wobei es da vermutlich keine Kausalität gibt). Man scheint den Griechen nach den Wahlen wieder einen gewissen Reformwillen zuzugestehen, auf dass es nicht zum Euro-Exit komme.

Anders dagegen an den Anleihenmärkten! Mit Spanien-Bonds, Italien-Bonds gehst ordentlich abwärts. Gefällt mir nicht. Wie passt das zusammen?

Entsprechend widmet die ARD einen Großteil ihres Abendprogramms dem Überthema Euro – was soll man denn sonst auch dem Überthema Fußball-EM entgegensetzen, das den Großteil des ZDF-Abendprogramms bestimmt.

Mein Fernsehtipp für heute Abend sind daher derer drei ...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen