Donnerstag, 28. Juni 2012

Neues von Blümels O-Tönen

Was macht die Konkurrenz? Die besten Interviews des Tages (naja, heute ist es bisher nur eins, aber ein sehr gutes):

1) Unsere Staatsschulden werden gewaltig steigen – Steht Deutschland vor dem Staatsbankrott? Diese Frage stellt Marc Hansmann in einem feinen Büchlein über die Geschichte des Schuldenstaates. Seine lakonische Antwort: Noch nicht. Im Interview erklärt er wieso" (bei wiwo.de)

Kommentare:

  1. Und dazu passend das allerneueste Deutschland-Rating:

    http://www.finanzen.net/nachricht/aktien/Vorbote-fuer-Fitch-Co-Egan-Jones-stuft-Deutschland-ab-1929377

    http://www.focus.de/finanzen/news/staatsverschuldung/euro-schuldenkrise-us-ratingagentur-stuft-deutschland-auf-a-herab_aid_773327.html

    http://www.n-tv.de/wirtschaft/Ratingagentur-zweifelt-an-Merkel-article6591816.html

    AntwortenLöschen
  2. Mein Kollege DH wittert deswegen schon eine Verschwörung ...

    Vor dem EU-Gipfel hat die kleine Ratingagentur Egan-Jones die Bonität Deutschlands um eine Stufe gesenkt. Die großen drei - S&P, Moody's und Fitch - bescheinigen Deutschland unterdessen weiter ein Top-Rating.

    Also: Who the ... is Egan-Jones?

    Die FTD hat zu Beginn des Jahres Gründer Sean Egan porträtiert. Sieht eher nach Robin Hood denn nach Verschwörer aus ...

    http://www.ftd.de/unternehmen/finanzdienstleister/:kopf-des-tages-sean-egan-rating-rebell/60157154.html

    AntwortenLöschen