Freitag, 22. Juni 2012

Zwischenstand Börsenspiel

Schwierige Gemengelage: Banken-Downgrades, ein vorsichtig formulierender US-Notenbankchef, maue Konjunturdaten (Ifo, China) und die EU-Führung unter Handlungsdruck. Vorsicht scheint weiter das Gebot der Stunde. Untermauert wirds von Leuten wie Bill Gross und John Taylor.

Entsprechend ruhig ist es auch im Depot, Änderungen gab es zuletzt keine. Zwischenbilanz seit Start Mai 2012: Dax -8,4%, BlüBloggers +1,8%

Zum Vergrößern bitte anklicken

Kommentare:

  1. Mal ganz ehrlich: Momentan macht Börse keinen Spaß.
    Alles geht den Bach runter und "Sell in May and go away" wäre in diesem Jahr eine gute Option gewesen.
    Man kann zwar in jeder Situation Gewinne einfahren, aber nur wenn man sich das Depot vorher mit den entsprechenden Scheinen und Zertifikaten aufgefüllt hat.
    Es wäre jedenfalls bei meinem blöden Kaffee Schein das Beste gewesen, auf fallende Preise zu setzen. Aber wenn man sich anschaut, von wo der Schein kommt, dann glaubt man einfach nicht, daß es von diesem tiefen Niveau aus noch tiefer runter gehen kann.

    Jetzt werde ich das Spiel mal etwas aufmischen und zwar mit einer Aktie, die sicher jeder von Euch auf dem Radar hat.

    Herr Blümel, bitte buchen Sie am Montag morgen 4000 Commerzbank zum ersten Xetra Kurs bei mir ein.

    Wer nicht wagt, der nicht gewinnt.

    AntwortenLöschen
  2. Absolut richtig. Die Lage ist derzeit alles andere als leicht. Es sieht so aus, als ob es noch einmal abwärts geht.

    Mit Shorts zu werkeln ist aber sicher nicht jedermanns Sache. Daher ist Geduld im Moment wohl die Kardinalstugend ...

    Aber probieren wir's mal mit der Coba!

    AntwortenLöschen
  3. Coffee, Coba, cash, nu bloss kein crash! Good luck to all!
    In Thailand regnets

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Blümel,
    richtig kombiniert mit dem fehlenden Internet (für eine Woche). Wollte nicht in meiner Abwesenheit das Risiko eingehen, dass mal wieder die Praktikanten der Zentralbanken per Maus- und Tastendruck 1000 Milliarden Giralgeld aus dem Nichts erschaffen und die Börsenkurse explodieren.

    Deshalb wieder Order zum Kauf:

    2500€ Short ETF auf TecDAX (WKN: ETN024), Stuttgart
    2500€ Short ETF auf Kupfer Comex (WKN: ETC050), Frankfurt

    Danke schön!

    Beste Grüße
    Hofmaster

    AntwortenLöschen
  5. @ Thairat
    The rain will wash the stains away ...

    @ Hofmaster
    Sie bleiben sich treu. Same procedure as last time. Haben Sie bestimmte Indikatoren im Blick?

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Blümel,

    ja sicher habe ich Indikatoren, aber ob ich diese richtig interpretiere…
    Meine Interpretation ist das Mister Market den Dax bei 6000 Punkten nochmals testen will/wird. Dann sehen wir weiter ;-)

    Beste Grüße
    Hofmaster

    AntwortenLöschen
  7. Today's rain will wash the stains away
    Western Potash bekam heute grünes Licht von der Stadt Regina die Solungsmine mit aufbereitetem Brauchwasser der Stadt zu betreiben. Weltneuheit!

    AntwortenLöschen
  8. @ Thairat
    Und schon gehts mit dem Kurs 10 Prozent nach oben ...

    AntwortenLöschen