Dienstag, 3. Juli 2012

Neues von Blümels O-Tönen

Lesenswerte Interviews und Gastbeiträge kluger Köpfe ...

1) „Wir legen mehr Geld auf den Tisch als nötig – Ifo-Chef Hans-Werner Sinn sieht nach dem Euro-Gipfel die finanzielle Stabilität Deutschlands in Gefahr. Ein Grund dafür ist unsere Haftung für Südeuropas Banken. Die Bürger könnten nur noch auf das Verfassungsgericht hoffen“ (bei handelsblatt.com)

2) „London muss eine glaubwürdige Alternative zum Libor finden. Peter Hahn, Professor an der Cass Business School der City-Universität in London, kommentiert den Libor-Skandal" (bei dasinvestment.com)

3) "Die Märkte reagieren auf 'relativ positive' Nachrichten – Die Schweizer Investmentlegende Marc Faber im Video-Interview" (in zwei Teilen bei daf.fm – hier und hier)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen