Dienstag, 10. Juli 2012

Öl wird fallen ... oder?

Der Mann mit dem langweiligsten Papier und der Stillhalte-Taktik liegt vorn: c'est moi. Und ich mache immer noch keine Anstalten "aggressiver" zu werden.

Anders Hofmaster: der dreht schon wieder am Depot: Agennix (1,85 €) und Sony (11,00 €) fliegen nach gerade mal einer Woche Haltedauer und mit kaum verändertem Kurs wieder raus.

Stattdessen wird jetzt mit dem recht riskanten Öl-Short-ETC (ETC034) auf fallende Energiepreise gesetzt. Ob ihn da der geschätzte Rohstoff-Experte Weinberg überzeugt hat?

Gesamtstand: BlüBloggers -0,3% Dax -6,0%

Zum Vergrößern bitte anklicken

Kommentare:

  1. Hallo,

    Platz 2, welch eine Freude! Mal schauen, was ich nachkaufe...

    AntwortenLöschen
  2. Lieber Herr Blümel,

    da muss ich Ihnen doch glatt widersprechen
    "Der Mann mit dem langweiligsten Papier und der Stillhalte-Taktik liegt vorn: c'est moi."

    Erfolg kann nicht langweilig sein.
    Sie sind zu dem Stichtag der BESTE! Solange Sie solchein Ergebnis u.a. durch einhalten von ehtisches Verhalten/Normen erzielen, ist Ihr Ergebnis das Mass aller Dinge.
    Grüße, CityLife

    AntwortenLöschen
  3. "Ethisches Verhalten" ... jaja, es geht tatsächlich auch ohne Libor-Tricksereien, Frontrunning, Ponzi-Schemes oder ähnlichem ...

    AntwortenLöschen
  4. Ooooh, Herr Hofmaster ! Ich bin entstetzt. Ein 4 fach gehebelter Put auf Öl.
    Großwildjäger staunt: Sie haben echt Mut. Und dann auch noch so viele. Wow.!

    Herr Blümel, bitte investieren Sie meine letzten Kröten in Commerzbank.

    Kauf: 1000 Commerzbank DE0008032004 auf Xetra.

    AntwortenLöschen
  5. Na ja, auf die Coba setzen ist auch mutig! ;)
    Machen wir

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Herr Großwildjäger,
    ich bin ebenfalls entsetzt bzgl. meines Mutes.
    Das Momentum in Öl hat sich klar gedreht mit dem nachhaltigen überschreiten der 100$-Marke. Normalerweise würde ich nun die Notbremse ziehen, warte aber noch bis 105$ ab.

    Deshalb brauch ich erst mal nen starken Kaffee.

    Herr Blümel, bitte nehmen Sie meine Bestellung auf:

    Starbucks (WKN 884437), 2000€, Frankfurt

    Ohne Milch und Zucker bitte ;-)

    Beste Grüße
    Hofmaster

    AntwortenLöschen
  7. Kopf hoch Herr Hofmaster, das Geld ist ja nicht weg, es hat jetzt nur jemand anderes....

    Sie sagen: Kaffee, ohne Milch und Zucker.

    Sehen Sie sich mal den Kursverlauf des Zucker ETFS an:
    DE000A0V9Y81
    Wenn man da vor einem Monat eingestiegen wäre, sähe die Welt jetzt süßlicher aus.
    Auf Milch gibt es soweit ich weiß noch keine Scheine.
    Wenn man um die Ecke denkt, dann kommt man aber auf Sojamilch und Soja wäre echt ein Kracher gewesen.
    100 Prozent plus beim ETC in 2012.
    DE000A0V9Y73

    Was lernen wir daraus? Wie man's macht, mach man's verkehrt.

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Herr Blümel,

    gute Besserung!!!
    Bitte verkaufen Sie meine Puts komplett, Börse Stuttgart.
    Danke und bis bald,

    citylife

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Herr Blümel,
    bitte nochmals für 1000€ Western Potash A0QZLM in Frankfurt kaufen, 1. August.
    Danke!
    thairat

    AntwortenLöschen