Dienstag, 3. Juli 2012

"Verzicht ist eine freiwillige Sache"

Die Redaktion von ZDF Frontal hat ein sehr spannendes Interview mit Georg Funke geführt, dem einstigen Chef der Hypo Real Estate.

Funke lebt heute auf Mallorca, er hat jahrelang geschwiegen, selbst im Untersuchungsausschuss des Bundestages. In seinem ersten Fernsehinterview seit langem weist er jede Schuld an dem Desaster von sich, sieht sich als Opfer des damaligen Finanzminister Peer Steinbrück. Der habe die Bank zerstört und sei daher verantwortlich für die Milliardenverluste.

Hier geht's zum 12minütigen Video-Interview

Zum Vergrößern bitte anklicken, Quelle: ZDF-Mediathek

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen