Freitag, 2. November 2012

Spekulanten die Füße küssen?

Auch heute eine kleine Presseschau: Wer sagt was und wo?!

Unser alter Bekannter Jim Rogers hat dem Schweizer Tagesanzeiger ein Interview gegeben. Der Titel lautet "Man sollte die Füsse der Spekulanten küssen". Die Welt müsse dankbar sein, dass Spekulanten die Nahrungsmittelpreise in die Höhe treiben. Warum er das so sieht, lesen Sie hier ...

Von Robert Halver (Baader Bank) ist nicht bekannt, ob und wem er die Füße küssen möchte, jedoch ist er überzeugt, dass der DAX bald bei 7800 Punkten steht. Warum er so optimistisch ist, sehen Sie hier in einem Video-Interview bei daf.fm ...

Kommentare:

  1. Ein sehr interessantes Interview mit einem erfahrenen Investor, der nicht der üblichen Mainstream Meinung folgt.

    AntwortenLöschen