Montag, 3. Dezember 2012

Von Aktien bis zu Rohstoffen – alles steigt

Auch bemerkt? Im November sind nahezu alle Assets gestiegen: Aktien, Anleihen, Rohstoffe, der Dollar. Das gab es in diesem Jahr erst einmal – im Juli, wenn ich mich recht entsinne. Die Stimulus-Maßnahmen der Notenbanken zeigen ihre Wirkung.

Man sieht das auch an den Konjunkturindikatoren, die zuletzt alle recht passabel ausgefallen sind. Jüngstes Beispiel: Chinas Einkaufsmanagerindex notiert inzwischen auf einem Siebenmonatshoch. Die Wirtschaft scheint sich zu stabilisieren, das Wachstumsziel von 7,5 Prozent für 2013 scheint nicht ganz verkehrt zu sein. Zwischenfazit: Blümel staunt bleibt investiert (siehe linke Spalte).

Und damit zu den Terminen, die diese Woche anstehen:

Zum Vergrößern bitte anklicken, Quelle: €uro am Sonntag

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen