Dienstag, 11. Dezember 2012

Being a bull in a bear market

Barry Ritholtz (einer meiner Lieblings-Blogger) hat sich 20 Minuten Zeit genommen, um seine Gedanken zu den Investment-Möglichkeiten im kommenden Jahr zu erläutern.

Bottom-Line: Leicht wird es nicht. Geht es nach ihm, dann ist der Kursanstieg seit 2009 lediglich ein untergeordneter Aufwärtstrend in einem übergeordneten Bärenmarkt ... Am meisten macht sich Ritholtz Sorgen um die fallenden Umsätze, die zuletzt viele Unternehmen vermelden mussten ... Trotzdem ist er immer noch zu 75 Prozent in Aktien investiert.

Etwas überraschend für mich: Er hat in Berkshire Hathaway investiert – obwohl oder vielleicht gerade weil er nicht recht weiß, wie er den Finanzsektor einschätzen soll (in den Berkshire bekanntlich groß investiert ist).

Das Video dauert 20 Minuten. Das ist lang, aber es lohnt sich – versprochen!


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen