Dienstag, 4. Dezember 2012

Der Kampagnero

Ich arbeite gerade an einer Geschichte für die kommende Ausgabe des Euro. Da bleibt das Bloggen gerade etwas auf der Strecke.

Es geht um Thilo Bode, Gründer und Chef der Verbraucherorganisation Foodwatch, um seine Karriere (unter anderem war er ja bei Greenpeace), seine Förderer (kurioserweise der Schokoladenfabrikant Alfred Ritter), seine Freunde (zum Beispiel Charlotte Roche) und natürlich um seine Gegner – wovon es reichlich gibt (die Lobby der Lebensmittelbranche inklusive Verbraucherministerin Ilse Aigner sowie Teile der Finanzbranche, namentlich Josef Ackermann).

Schauen'se mal rein, Das Heft erscheint am 19. Dezember ...

Vor zwei Jahren habe ich ihn mal persönlich getroffen. Wer das Interview noch einmal lesen möchte, kann das hier tun.

Zum Vergrößern bitte anklicken

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen