Mittwoch, 19. Dezember 2012

"Less Bang for the Buck"

Jeffrey Gundlach hat in den vergangen Jahren erstaunlich viel Geld mit Anleihen verdient.
Im Bloomberg-Interview äußert er sich zur aktuellen Wirtschaftslage und was wir von unseren Investments im kommenden Jahr erwarten können.

Bottomline: Japan ist sehr vielversprechend (wir hatten das ja auch hier), ansonsten müssen wir uns mit eher geringen Erträgen zufrieden geben.

Auch wichtig: Die Verschuldung der Nationen werde weit später als die meisten Anleger erwarten zu einem Problem.

Hier gehts zum Video-Interview ...


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen