Dienstag, 8. Januar 2013

"2013 will be a fantastic year"

Mark Mobius, Fondsmanager für Schwellenländer-Aktien und Träger fantastisch sitzender weißer Anzüge, ist ganz offensichtlich begeistert, was die Zukunftsaussichten an den (Schwellenländer-) Märkten angeht. Allein wie ihm das Adjektiv fantastic über die Lippen geht! Als ob er über eine neue Liebe spricht oder über einen Sonnenaufgang in Hongkong ...

"Mones Supply continues to increase around the world", sagt er. "And it has to find a home." Der Mann hat sogar eine poetische Ader ...

Hier das komplette Interview der Bloomberg-Kollgen (etwa vier Minuten):

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen