Freitag, 11. Januar 2013

"Der Punkt, an dem es für Deutschland schmerzlich wird"

Schauen Sie hier mal rein (zeit.de): Interview mit dem Columbia-Ökonomen Jeffrey Sachs zu unbequemen Wahrheiten:
"Sehen Sie, Griechenland ist wirklich bankrott. Es braucht eine große Abschreibung auf seine Schulden. Für den deutschen Steuerzahler wird das Verluste bedeuten. Aber Deutschland muss das jetzt durchziehen – anders lassen sich Griechenlands Probleme nicht lösen."

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen