Donnerstag, 10. Januar 2013

"Gold wird auf 1550 Dollar fallen"

Die Korrektur bei Gold soll anhalten. Findet Marc Faber, auch bekannt als Dr. Doom. Trotzdem wird er nichts von seinen Beständen verkaufen. "Gold ist meine Lebensversicherung", sagt er bei den Kollegen von Bloomberg.

Was Aktien angeht, ist er insgesamt eher skeptisch. Er fühle sich "deeply uncomfortable", was die geopolitische, soziale und wirtschaftliche Situation der Welt angeht. Wenn man trotzdem investieren wolle, dann gäbe es gute Chancen in China, Vietnam und Japan.

Hier das Video-Interview (etwa 6 Minuten) ...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen