Montag, 7. Januar 2013

"New Normal" lässt auf sich warten

Die Anlagegesellschaft Pimco (das ist das Laden von "Anleiheguru" Bill Gross) hat im Jahr 2009 den Begriff New Normal geprägt. Gemeint war ein Paradigmenwechsel in der Wirtschaftswelt: ein auf Jahre hinaus schwächeres Wirstchaftswachstum bedingt durch Deleveraging, Regulierungsmaßnahmen, "Handelskriege" ... Mit Auswirkungen auf die Märkte: auf Jahre hinaus schwache Renditen.

Bisher hat sich das nur zur Hälfte bewahrheitet: Das Wachstum hat nachgelassen, richtig, aber die Renditen an den Märkten waren (bisher) hervorragend. Bisher ...

Die Kollegen von Bloomberg haben das im folgenden Video recht gut zusammengefasst:

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen