Freitag, 4. Januar 2013

Wussten Sie schon, dass ...

Im vergangenen Jahr war es tatsächlich so, dass der S&P-500 während des ganzen Jahres keinen einzigen Tag unter den Jahres-Schlusstand des Jahres 2011 rutschte.

Quelle: bespoke.com
Ist das jetzt eine sinnvolle Information? Muss man darüber wirklich schreiben? Ich weiß nicht recht, würde aber sagen, es passt in die Kategorie "Na sowas". Andere machen da gleich mehr daraus, so etwa die Kollegen von bespoke.com. Die werfen nämlich die große Daten-Erinnerungs- und Vergleichmaschine an und glänzen dann gleich mit einem weiteren "Na sowas".

Denn so ein Börsenjahr mit Kursen, die jeden verdammten Börsentag über dem verdammten Schlusskurs des vorangegangenen Börsenjahres lagen, gab es in der Historie des S&P-500 höchst selten. Nämlich nur neun Mal. Und: In acht dieser neun Fälle lag der S&P-500 auch im Folgejahr im Plus. Schnädderädäng! Dann wird 2013 sicher auch ... Noch ein "Na sowas". 

Aber zum Wochenende darf man sowas schon mal machen, oder?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen