Dienstag, 16. April 2013

Der Beginn vom Anfang vom Ende

Bei fuw.ch gibt es ein tolles Interview mit dem Hedgefondsmanager Kyle Bass zu Japan ...
... Das Geschehen am (japanischen) Aktienmarkt gleicht der Reaktion Pawlowscher Hunde: Mit jeder Abschwächung des Yens steigen die Kurse. Die meisten Investoren, die sich derzeit an der Börse von Tokio engagieren, sind allerdings nichts anderes als Makro-Touristen. Sie sind nur kurz auf Besuch und kümmern sich kaum um die Fundamentaldaten. Sobald sich die Situation ändert, reisen sie weiter und werden ihre Papiere abrupt abstossen. Dessen sollten sich gerade Kleinanleger bewusst sein ...

1 Kommentar: