Dienstag, 21. Mai 2013

Ist es wirklich so einfach?

Mit den gleichzeitigen und in diesem Umfang noch nie da gewesenenen Intervention der Zentralbanken in den USA, Europa und Japan, ist scheinbar alles klar: die "Bullen" haben alles unter Kontrolle ...

Eines sollten wir diese Woche aber im Blick behalten: Am Mittwoch wird Fed-Chairman Ben Bernanke vor dem Kongress zu sprechen. Wie der Markt darauf reagiert, ist imho offen.

Man kann wohl davon ausgehen, dass seine Äußerungen positiv für den Aktienmarkt sind. Aber weil das "jeder" so erwartet, sind ab Mittwoch vielleicht auch endlich Gewinnmitnahmen drin ...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen