Mittwoch, 6. November 2013

Fiebrig

Ich würd' ja gerne noch ein wenig Cash investieren. Und dafür bräuchte es mal eine klein Korrektur. Aber die kommt nicht. Zumindest noch nicht. Kaum geht's mal ein halbes Prozentpunkt nach unten, kommt neue Kauflaune auf und der Dax steht wieder jenseits der 9000. "Healthy" nennen die Amerikaner die Verfassung der Börse. Ich würde es als fast schon "fiebrig" bezeichnen.

Exemplarisch folgender Chart des Aktienindex S&P-1500, der die Entwicklung der 150 größten börsennotierten Unternehmen widergibt. Die Zahl der Aktien, die auf Rekorniveau notieren, ist phänomenal ... (Chart via financialsense)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen